Tadelloses Debüt der neuen Mannschaft in der ersten Pokalrunde gegen Vichttal

3:0 für Rott und die nächste Runde erreicht hieß es heute Abend am MathWorks Sportpark. Hinten stabil und nach vorne wunderbar anzusehender Offensivfussball waren die Basis für eine geniale Mannschaftsleistung.

Einem herrvorragend herausgespielten Tor von Suleyman Dewodu ließ der wie alle glänzend aufspielende Nedim Basic in der zweiten Halbzeit noch zwei Treffer folgen. Auch hier waren es keine Zufallstore sonder wunderschön herausgespielte Aktionen. Auf die Art und Weise einen Verbandsligisten nach Hause zu schicken macht Lust auf mehr ….

Am nächsten Sonntag im ersten Ligaspiel der saison 18/19 am MathWorks Sportpark gegen Hahn wird sich zeigen ob das Spiel heute eine Eintagsfliege war oder ob womöglich noch Steigerungspotential besteht.

Teilen
 

SV Rott 1927 - aus Leidenschaft

Der SV Rott ist ein kleiner sympatischer Verein am Rande der Eifel, südlich von Aachen. Die erste Mannschaft spielt seit vielen Jahren in der Landesliga. Der Verein zeichnet sich aus durch hervorragende Rahmenbedingungen, ein hohes soziales Engagement und einer sportlichen Ausbildung auf hohem Niveau.