SV Rott verpflichtet absoluten Wunschkandidaten

Die neue Nummer 8 des SV Rott: Isiaq Olaife Orolade

Landesliga 2: Isiaq Olaife Orolade ist der vierte Neuzugang des SV Rott.

Der 24-Jährige Mittelfeldspieler Isiaq Olaife Orolade wechselt zur neuen Saison vom Mittelrheinligisten BC Glesch-Paffendorf zum SV Rott zurück.

„Ich bin mittlerweile seit 2 Jahren an „Ola“ dran. Nachdem ich gehört habe, dass er nächste Saison eine neue Herausforderung sucht, musste es schnell gehen. Umso mehr freue ich mich jetzt, dass wir ihn endlich überzeugen und verpflichten konnten. Ola passt menschlich sehr gut in die Mannschaft, aber auch sportlich wird er uns extrem weiterhelfen. Obwohl er variabel einsetzbar auf den Außen ist, planen wir auch auf der 6 mit ihm, weil er dort eine unheimliche Qualität besitzt, trotz seiner Größe“, freut sich Avdo Iljazović über den Top-Transfer.

Auch Cheftrainer Frederique Casper ist glücklich über die Neuverpflichtung: „Ich bin froh, dass es Avdo gelungen ist, Ola so kurzfristig nach Rott zu lotsen. Wir bekommen einen polyvalenten Spieler, der trotz seines Alters über eine Menge Erfahrung verfügt. Ich kenne Ola schon seit er für unsere U19 gespielt hat. Er ist stark am Ball und sehr athletisch. Die Jungs kennen sich alle untereinander, deswegen glaube ich auch nicht, dass Ola lange braucht um sich in die Truppe zu integrieren.“

„Ich hatte trotz der schwierigen Phase einige Angebote für diesen Sommer. Letzendlich hat mich Avdo mit der Philosophie beim SV Rott am meisten überzeugt. Der Zusammenhalt im Team ist mir noch bestens aus den Derbys bekannt. Zudem habe ich schonmal in der U19 bei Rott gespielt und freue mich die Jungs aus der damaligen Zeit wiederzusehen. Die Mannschaft spielt seit Jahren starken Fußball, da möchte ich jetzt meinen Teil dazu beitragen“, sagt Isiaq Olaife Orolade.

Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel

  • Rott lässt Mariadorf keine Chance

    Sulayman Dawodu erzielt beim ersten Heimsieg der Saison einen Doppelpack. Iljazovic bereitet beide Tore [...]

    mehr erfahren
  • Der erste Sieg für Rott ist fest geplant

    Vorbericht: 4. Spieltag - Landesliga, Staffel 2

    mehr erfahren
  • Spielverlegung

    SV Rott II - FC Viktoria Huppenbroich

    mehr erfahren