SV Rott beendet Saison im Niemandsland

Rotts Trainer Frederique Casper (Mitte) mit Co-Trainer Jasko Celebic (links) und Avdo IIjazovic, sportlicher Leiter des Fußball-Landesligisten. Foto: Herbert Haeming

Fußball-Landesligist SV Rott hat nach sechs Spielen die Saison 2020/21 auf Platz acht beendet. Die Weichen für die neue Spielzeit sind gestellt.

Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel

  • KBC geht beim SV Rott unter

    Casper-Team gewinnt mit 6:1 (2:1) gegen den Kohlscheider BC.

    mehr erfahren
  • Der SV Rott will im Derby „voll auf Sieg spielen“

    Vorbericht: 9. Spieltag - Landesliga, Staffel 2

    mehr erfahren
  • Rott verliert knapp in Teveren

    Germania Teveren gewinnt gegen den SV Rott mit 1:0 (0:0).

    mehr erfahren