SV Rott II feiert Heimsieg

Bild: Florian Bayer

Reserve fährt nächsten Dreier ein und gewinnt gegen Dorff II mit 5:2 (4:0).

Die Heimspiel-Premiere von Trainer Marco Kraß und seiner Mannschaft ist geglückt - der neue Trikotssatz wurde erfolgreich eingeweiht.

Der SV Rott II war von der ersten Sekunde an das tonangebende Team. Nach einer Viertelstunde brachte Kai Nothelfer die Rot-Weißen in Front. Vier Minuten später köpfte Alen Softic souverän zum 2:0 ein, ehe er in Minute 38 erneut per Kopf einnetzte. Kurz vor dem Pausenpfiff sorgte Luca Goll per Foulelfmeter zur verdienten 4:0-Halbzeitführung.

In Hälfte zwei schalteten die Rotter dann einen Gang zurück, erarbeiteten sich aber weiterhin gute Torchancen. Jonathan Metz sammelte in der 74. Spielminute seinen dritten Scorerpunkt des Tages und schoss zum 5:0 ein. Dorff kam in der Schlussphase zu zwei Ehrentreffern. Nach 90 Minuten hieß es 5:2 für die Hausherren.

Zum Spielbericht: https://www.fupa.net/match/sv-rott-m2-sportfreunde-dorff-m2-210829

 

Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel

  • „Platz eins ist leider sehr weit weg“

    Der Trainer des Landesligisten SV Rott blickt mit gemischten Gefühlen auf die Hinserie zurück. Vom [...]

    mehr erfahren
  • Frohes neues Jahr

    Der SV Rott wünscht allen Mitgliedern, Fans, Sponsoren und Freunden ein frohes neues Jahr 2022!

    mehr erfahren
  • Frohe Weihnachten

    Liebe Mitglieder, Fans, Sponsoren und Freunde des SV Rott,
    das hätten wir uns vor einem Jahr nicht [...]

    mehr erfahren