Rott trifft zwei Mal mehr als Dürens Zweite [+]

Ein Duell auf Augenhöhe: Alexander Foerster (links) im Kampf um den Ball mit Mason Leonard Smith. Foto: Manfred Heyne

Der Fußball-Landesligist SV Rott siegt glücklich mit 2:0 bei der U23 des 1. FC Düren. Avdo Iljazovic und Marius Motter erzielen die Tore für die Nordeifler.

Der SV Rott hat als Tabellendritter der Fußball-Landesliga den Vorletzten, den 1. FC Düren II, auswärts mit 2:0 besiegt. Das liest sich zuerst einmal nach normaler Rollenverteilung. Wer aber am Sonntagnachmittag in Niederau vor Ort war, sah eine Partie, die dieses Ergebnis nicht wirklich widergespiegelt hat.

Zum kompletten Bericht: https://www.aachener-nachrichten.de/sport/regio-sport/rott-trifft-zwei-mal-mehr-als-duerens-zweite_aid-67747325

Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel

  • SV Rott schließt die Saison mit einem Heimsieg ab

    Zum Abschluss der Landesliga-Saison hat der SV Rott einen 2:1 (0:1)-Sieg gegen GW Brauweiler gelandet [...]

    mehr erfahren
  • Der SV Rott wünscht sich einen guten Saisonausklang [+]

    Am vorletzten Spieltag in der Fußball-Landesliga bestreitet der SV Rott am Pfingstmontag bereits sein [...]

    mehr erfahren
  • Netto Gewinnspiel

    Jetzt abstimmen und gewinnen.

    mehr erfahren