Gegen Königsdorf „voll auf Sieg spielen“ [+]

Foto: Karl-Heinz Hamacher

Fußball-Landesligist SV Rott gibt sich nach dem 1:4 gegen Schafhausen kämpferisch und will am Sonntag den Spitzenreiter schlagen.

Hat sich Ernüchterung breitgemacht, nachdem das Verfolgerduell des Landesligisten SV Rott mit dem FC Union Schafhausen ganz deutlich verloren wurde? „Nein, die Niederlage geht nicht mit einem Motivationsverlust einher“, versichert der Rotter Sportdirektor Avdo Iljazovic. 1:4 unterlag der Stürmer gemeinsam mit seinen Kameraden dem Tabellenzweiten. Dennoch will man die Chance auf den Vizemeistertitel noch wahren.

Zum kompletten Bericht: https://www.aachener-nachrichten.de/lokales/eifel/roetgen/gegen-koenigsdorf-voll-auf-sieg-spielen_aid-67910427

Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel

  • SV Rott schließt die Saison mit einem Heimsieg ab

    Zum Abschluss der Landesliga-Saison hat der SV Rott einen 2:1 (0:1)-Sieg gegen GW Brauweiler gelandet [...]

    mehr erfahren
  • Der SV Rott wünscht sich einen guten Saisonausklang [+]

    Am vorletzten Spieltag in der Fußball-Landesliga bestreitet der SV Rott am Pfingstmontag bereits sein [...]

    mehr erfahren
  • Netto Gewinnspiel

    Jetzt abstimmen und gewinnen.

    mehr erfahren