SV Rott und Arminia Eilendorf teilen die Punkte

Keine Chance für Rotts Torhüter Markus Schäfer: Jan Herrmann (rechts) besorgte mit einer schönen Direktabnahme das frühe 1:0 für Arminia Eilendorf. Foto: Dagmar Meyer-Roeger

Der SV Rott und Arminia Eilendorf trennen sich leistungsgerecht mit 1:1. SVR-Stürmer Avdo Iljazovic verpasst den möglichen Siegtreffer nur knapp.

„Wir haben den Start verschlafen. Dann haben wir es besser gemacht, doch am Ende hat uns auch das Quäntchen Glück für drei Punkte gefehlt”, bilanzierte Rotts Trainer Frederique Casper, der mit dem Punktgewinn ebenso einverstanden war wie sein Gegenüber Frank Küntzeler, Der hielt fest: „Unsere Entwicklung stimmt!”

Zum kompletten Spielbericht: https://www.fupa.net/news/sv-rott-und-arminia-eilendorf-teilen-die-punkte-2892282

Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel

  • Der SV Rott gleicht in letzter Sekunde aus

    Die Voreifler trennen sich 2:2 von Mittelrheinliga-Absteiger Spvg. Wesseling-Urfeld.

    mehr erfahren
  • Das Ende einer intensiven Woche für den SV Rott [+]

    Nach dem Pokalaus am Donnerstagabend empfangen die Voreifler am Sonntag in der Fußball-Landesliga [...]

    mehr erfahren
  • Regenschlacht in Lich-Steinstraß [+]

    SV Rott erkämpft sich einen Punkt trotz 60-minütiger Unterzahl.

    mehr erfahren